Echter Sabbat?

Und treibt zurzeit die Frage um, ob der Samstag bzw. Sabbat den wir heute heiligen, wirklich der richtige Sabbat ist.

Nun stellen viele die Frage, ob das denn so wichtig sei, denn Sabbat ist eben Sabbat und ob das nun ein „echter“ sei, sei egal, hauptsache, man halte den Sabbat.

Nun, so einfach kann das aber nicht sein, denn sonst würde er z.B. nicht so dominant und ausführlich in den 10 Geboten (4. Gebot) erwähnt werden.

Hier gibt es ausführliche Infos zum Schöpfungskalender, einem Mond-Sonnen-Kalender

Eine weitere Seite, die Informationen zum Thema bietet: Jona-Mission.de

Bibel-Studium-Seite

Advertisements

7 Gedanken zu “Echter Sabbat?

  1. Hallo Andreas,
    Danke für die schnelle Antwort. Ja, so sehen wir (meine Familie) es auch mit dem Sabbath und den Festen. Wir feiern seit 2 Jahren auch die Feste unseres Schöpfers bzw versuchen es so gut wie möglich. Schön zu lesen, dass sich Gleichgesinnte gefunden haben.

    Gefällt mir

    • Hallo Jasmin,
      wir haben uns zum Passah mit 19 Personen getroffen und ein paar auferbauende Tage im Gebet und Bibelstudium verbracht.
      Von der Ostseeküste bis nach Österreich/Schweiz waren liebe Menschen da.
      Nun planen wir das Laubhüttenfest mit 9 Übernachtungen im schönen Hunsrück. Hast Du oder Ihr Interesse teilzunehmen?
      Dann würde ich Dir/Euch auch die Einladungsmail schicken…

      Gerne auch direkten email-Kontakt über posch@web.de

      Lieben Gruß und Gottes Segen,

      Andreas

      Gefällt mir

  2. Seit fünf Jahren, beschäftigen wir uns mit den Festen Ahayahs, den Neumondtag und seinen heiligen Sabbattage. Durch intensiveres beobachten, und studieren in der Schrift sind wir fündig geworden. Ich habe unsere Erfahrungen in einem Buch niedergeschrieben. Im Herzschlag des Neumondes. Gerne würden wir auch mit Gläubige in Kontakt kommen, die diese neue Freude mit uns teilen. Wenn auch ihr uns kennenlernen möchtet. Wir sind inzwischen 6 Familien in der Schweiz, die den Neumond und dessen Sabbate gedenken, es ist nicht so einfach diese umzusetzen, solange wir noch in den Greg. Kalender eingebunden sind. Liebe Grüsse Marianne und Sam Wurr.

    Gefällt mir

      • Shalom,

        Erstmal bin ich froh diese Seite gefunden zu haben! Dann fühlt man sich nicht mehr so einsam. Bibelwahrheitsfinder wie meinst du das genau mit den Festen? Bzw deine Frage. Liebe Grüße und den Segen des Höchsten für euch und eure Familie.

        Gefällt 1 Person

      • Danke, ich bin auch froh, diese Seite zu gestalten und zu füllen! Ich freue mich über jeden Leser und wenn dieser auch übereinstimmt mit den Inhalten.
        Wir (meine Familie und ein paar Gleichgesinnte) wollen dieses Jahr zum ersten Mal das Passahfest und das Fest der ungesäuerten Brote, sowie den Versöhnungstag und das Laubhüttenfest gemeinsam begehen. Das meine ich mit „Feste“, die da in der Bibel – unserem Maßstab – festgehalten sind und unserer Ansicht nach auch noch immer Gültigkeit haben.
        Gottes Segen, A.

        Gefällt mir

      • Hallo Jasmin, mit Festen meinen wir die biblischen Feste Passah, Fest der ungesäuerten Brote, Versöhnungstag, Laubhüttenfest. Außerdem sind wir der Überzeugung, dass der Sabbat NICHT der Samstag ist, sondern nach dem Mond-Sonne-Kalender berechnet dem wahren Sabbat gleicht. Und so halten wir ihn auch. Nähere Infos dazu: http://www.bibel-offenbarung.org/der-schoepferkalender.html
        Lieben Gruß und Gottes Segen, Andreas

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s