Wem willst Du gefallen?

Gruppenzwang ist besonders in der Schulzeit kein Fremdwort. Kinder und Jugendliche wollen keine Außenseiter sein. Um bei den Mitschülern gut anzukommen, werden Dinge praktiziert, die gar nicht zur eigenen Lebenseinstellung passen. Es tut weh, außen vor zu sein und so sind oft alle Mittel recht, um dagegen anzugehen.

Aber auch Erwachsene sind davon genauso betroffen. Jemand sagte mal: „Lieber hassen dich alle, für das was du bist, als das dich alle lieben für den, der du nicht bist.“

Natürlich wollen wir gute Freunde haben und in der Gesellschaft anerkannt sein. Aber wenn wir uns für andere verbiegen und unsere persönlichen Überzeugungen dafür aufgeben, zahlen wir einen zu hohen Preis.

Wir müssen uns jeden Tag neu dafür entscheiden, ob wir Menschen oder Gott gefallen wollen.

„Wir beten zum Herrn, dass die Liebe zu Gott euer Leben bestimmt und dass ihr standhaft im Glauben an Christus bleibt.“
(2. Thessalonicher 3,5)

Erst wenn wir uns so akzeptieren können wie Gott uns geschaffen hat und wir Gott mehr lieben als alles andere, werden wir auch die anderen wirklich lieben.

Andreas Wölk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s