Zeugnis: Weg aus Perfektion und Depression

Vom Perfektionismus getrieben macht sie sich und ihrer Familie das Leben zur Hölle. In Sonja Feletar ist keine Lebensfreude mehr, nur noch Zorn, Angst und Depression. Erschöpft und ausgebrannt erlebt sie plötzlich eine übernatürliche Liebe, die sie komplett verändert.

Hier geht’s zum Beitrag/Video

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s