Gewichte, Geldwerte und Maße – Bibel-Lexikon

Im A.T. wurde Geld abgewogen. Der erste in der Bibel erwähnte Zahlvorgang wird bei Abrahamerwähnt, als dieser das Feld Ephrons, des Hethiters, für 400 Sekel Silber kaufte, die Abraham Ephron abwog (1. Mo 23,15.16). Der Sekel war in diesem Zusammenhang ein Gewicht. Judas Makkabäus war um 141 v. Chr. der erste, der jüdisches Geld prägte, obwohl es auch vorher zweifellos schon Silberstücke mit bekanntem Wert gab, die für Zahlungen benutzt wurden, ohne dass sie jedes Mal gewogen wurden. Herodes der Große prägte Geld mit seinem Namen und auch Herodes Agrippa I. hatte einige Münzen, aber nach seiner Zeit wurden in Palästina römische Münzen verwendet. Die folgenden Tabellen können nur als Anhaltspunkt dienen. Die Quellen sind nicht immer eindeutig.

Zu den Umrechnungstabellen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s