Gibt es noch wahre Liebe?

Alle Gewalt, die vielen Beziehungskrisen, der Hass, Neid und Eifersucht, die wir jeden Tag erleben, haben ihren Ursprung darin, dass Menschen sich nicht gegenseitig lieben.

Echte und tiefe Liebe schadet niemanden, sondern fördert das Gute und freut sich an der Wahrheit. Viele versuchen diese göttliche Liebe aus eigener Kraft zu praktizieren, was aber nie auf Dauer funktioniert.

Wir können unsere Mitmenschen nur wirklich lieben, wenn unser Leben von Jesus in Ordnung gebracht wurde und wir täglich mit ihm verbunden sind. Gott selbst hat gesagt, dass wir nichts ohne ihn tun können.

Also muss jeder, der ein Kind Gottes geworden ist und ein erfülltes Christsein führen will, ständig mit Gott reden. Am Anfang scheint das vielleicht unmöglich und sehr schwer zu sein.

Jedoch kann jeder, der in enger Gemeinschaft mit Gott lebt, davon erzählen wie wunderschön diese Erfahrung ist. Dann geht es nicht mehr darum von einem geistlichen Event zum nächsten zu laufen, sondern um das ganz alltägliche Leben mit Gott.

„Heute gebe ich euch ein neues Gebot:
Liebt einander! So wie ich euch geliebt habe,
so sollt ihr euch auch untereinander lieben.“
(Johannes 13,34)

Gott steht mit offenen Armen da und lädt jeden Menschen ein, sich mit seiner unerschöpflichen Liebe erfüllen zu lassen. Jetzt liegt es an uns, ob wir das wollen.

Andreas Wölk

Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s